Startseite

Ein würdiges Ende für jedes Tier.

Start mit ANOXIA

Anoxia bietet Ihnen eine Gesamtlösung für verantwortungsbewusste Euthanasie. Sie inventarisieren die Verfahren bezüglich Euthanasie auf Ihrem Betrieb. Anhand der Entscheidungshilfe stellen Sie fest, ob Sie ein Tier einschläfern müssen oder nicht. Sie führen Euthanasie mit Respekt gegenüber Mensch und Tier aus. Wir bieten Ihnen Schulungen und Unterstützung für Sie und Ihren Tierarzt.

„Dass wir gesetzliche und gesellschaftliche Normen einhalten, ist für mich unabdingbar.“
„Dies ist für mich und meine Beschäftigten viel angenehmer.“
„Ich erlöse chancenlose Tiere aus ihrem Leiden, wodurch gesunde Ferkel einen besseren Start haben.“

Entscheidungshilfe

Auf jedem Schweinehaltungsbetrieb werden Tiere geboren, die nicht lebensfähig sind, krank werden oder sich verletzen und denen es trotz adäquater Pflege nicht besser geht. Manchmal können diese Tiere nicht behandelt werden oder sie können nur unter ständigen Schmerzen weiterleben.

Die Entscheidung, ob ein Tier eingeschläfert wird oder nicht, ist für das Tierwohl von entscheidender Bedeutung. Rechtzeitige Euthanasie verhindert unnötiges Leiden. Zu Ihrer Unterstützung bei dieser Abwägung gibt es die Anoxia-Entscheidungshilfe für Ferkel bis zum Zeitpunkt des Absetzens. Auf diese Weise treffen Sie eine fundierte Entscheidung darüber, ob ein Ferkel eingeschläfert oder behandelt wird.

 

Laden Sie unsere Entscheidungshilfe herunter

ES IST ZEIT FÜR VERANTWORTUNG VON EUTHANASIS

AGB | Datenschutz / Privacy

© Anoxia 2016